Besucher  

Heute 22

Gestern 44

Woche 144

Insgesamt 58650

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Die weibliche Mini- und E-Jugendmannschaft des TSV Germania Holterfehn freut sich sehr über neue Trikots. Gesponsort wurden diese von Hartmut Weber Bauunternehmen aus Ostrhauderfehn. Vergangenen Donnerstag bedankten sich die Mädchen mit einem Präsent bei den Eheleuten Weber.
Auch die ersten Spiele wurden schon in den neuen Trikots bestritten. Die Minis und E-Jugendlichen absolvieren ihre Spiele in Turnierform. Sofern hier in der Region Turniere angeboten werden, nehmen sie an diesen teil. So nahm die E-Jugend unter anderem Anfang März an einem Turnier in Middels teil. Kurz vor den Ferien absolvierten sie ein Trainingspiel gegen die Mädels von SV Concordia Ihrhove. Im Vordergrund steht dabei für die Kinder in erster Linie der Spaß am Sport Handball.
Sie können sich viel bewegen, lernen Teamgeist kennen, können aber gleichzeitig auch ihren persönlichen Erfolg feiern, wenn etwas besonders gut klappt. Derzeit trainieren ca. 20 Mädchen und im Alter von 5 bis 11 Jahren jeden Donnerstag von 16.30 bis 18.00 Uhr in der Zweifachhalle in Ostrhauderfehn. Bettina Hartema, Lena Roßbach und Hilke Großkortenhaus, die diese Gruppe betreuen, freuen sich natürlich über jedes weitere Kind, das Lust am Handball hat und einmal schnuppern möchte.

   
© Germania-Holterfehn